Lernerfolg stellt sich nach meiner Erfahrung in großen Gruppen nicht in optimaler Weise ein. Ich möchte gerne auf Ihren individuellen Bedarf eingehen, ganz ohne Gruppendruck. Aus diesem Grund biete ich die folgenden Trainings entweder als Einzelschulung oder in Kleingruppen (maximal 2-3 Personen) an. 

 

 

 

 

Bessere Urlaubsfotos!

Wer kennt nicht das Gefühl während des Urlaubs in traumhafter Umgebung begeistert auf den Auslöser gedrückt zu haben nur um dann zu Hause festzustellen, dass die Bilder die Stimmung letztlich nicht transportiert haben?

 

Im Rahmen dieses Kurses erarbeite ich gemeinsam mit Ihnen in der Praxis, mit welchen Schritten aus Urlaubsschnappschüsssen begeisternde Bilder werden können. Außerdem sprechen wir darüber, wie bereits im Vorfeld des Urlaubs Vorbereitungen für bessere Fotos getroffen werden können. Darüber hinaus biete ich Rezepte, die für typische Aufnahmesituationen als Checkliste herangezogen werden können (u. a. Wasserfälle, Sonnenuntergänge, Nachtfotografie, Landschaftsfotografie). Ein Hand-Out als Nachschlagewerk ist Bestandteil des Kurses.

 

Dauer: 4 Stunden

Preis: 129,00 EUR 

 

 

 

Filtereinsatz und Langzeitbelichtung

 

Auch mit den Mitteln moderner Bildbearbeitung sind Filter aus der Fotografie nicht wegzudenken. Die Wirkung einiger Filter kann digital nicht oder nur unzureichend simuliert werden. Außerdem ist es doch viel spannender, bereits vor Ort und auf fotografischem Wege zu einer guten Aufnahme zu kommen. Das kreative Potenzial erschließt sich mitunter erst durch einen Filtereinsatz. 

 

Dabei will jedoch einiges beachtet sein: Wissen um die Wirkungsweisen und Einsatzmöglichkeiten aber auch Einschränkungen von Pol-, ND- und Verlaufsfiltern möchte ich Ihnen im Rahmen dieses Kurses gerne näher bringen. Auch betreffend die Aufnahmetechnik (M-Modus, Streulichtschutz, Fernauslösung, Berechnung von Belichtungszeiten, Weißabgleich u. v. m.) gibt es einiges zu bedenken. 

 

Darüber hinaus sprechen wir über Equipment: Stative, Filtersysteme & Hersteller. Abschließend gebe ich Tipps zum kreativen Filtereinsatz bei der Portraitfotografie und nenne einige digitale Helferlein. 

 

Dauer: 4 Stunden

Preis: 99,00 EUR

 

 

 

Praxisorientierter Einstieg DSLR

Sie haben eine digitale Spiegelreflex-Kamera erworben, deren Funktionalität jetzt natürlich ausgelotet werden soll. Nur wer hat schon Interesse daran die 400-Seiten starke Bedienungsanleitung zu lesen? Eben! Noch dazu, weil für den Beginn nur ein Bruchteil davon tatsächlich relevant ist.

 

Ich biete eine praxisorientierte Einführung in die Bedienung Ihrer Kamera im Rahmen einer auf Ihren Bedarf zugeschnittenen, persönlichen Schulung. Dabei klären wir Vorzüge unterschiedlicher Brennweiten bei diversen Aufnahmesituationen, sowie dazu passende Belichtungs-Einstellungen anhand des Belichtungsdreiecks und warum es sinnvoll ist, ab sofort auf den Automatikmodus zu verzichten. Darüber hinaus sprechen wir über das für Ihren Anwendungszweck empfehlenswerte Zubehör.

 

Dauer: 2 Stunden

Preis: 69,00 EUR

 

 

 

Bildbearbeitung mit GIMP (GNU Image Manipulation Program)

Gimp ist DIE Alternative zu Photoshop! Auch wenn es nicht ganz dessen Funktionsumfang abdeckt so hat es das Preisargument auf seiner Seite: Es ist kostenfrei. Darüber hinaus existiert eine aktive Entwicklergemeinde, die Erweiterungen und Skripte kostenfrei bereitstellt. Darüber hinaus sind viele Photoshop-Ressourcen wie etwa Pinsel auch für Gimp einsetzbar. Viele gute Argumente also, die für eine Nutzung von Gimp sprechen.

 

In diesem Kurs besprechen wir die Funktionsweise von Gimp, die Arbeit mit Ebenen, Auswahlen und Kanälen sowie grundlegende Bildbearbeitungstechniken (Tonwertkorrektur, Arbeit mit der Gradationskurve, Dodge & Burn, Luminanzmasken u.v.m). Ergänzt wird das Programm durch einen Workshop zur Portraitretusche. Abschließend erläutere ich die Installation von Plug-Ins und Skripten, sowie die Raw-Entwicklung mit Raw-Therapee.

 

Ein umfangreiches Handout mit vielen weiterführenden Referenzen ist Teil der Trainings.

 

 

Dauer: 4 Stunden

Preis: 99,00 EUR

 

 

 

Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom®

Mit diesem Kurs liefere ich Ihnen das Handwerkzeug, um aus Ihren Aufnahmen noch viel mehr Potential zu heben. Darüber hinaus erhalten Sie das erforderliche Know-How zur Verwaltung Ihrer Bilder.

 

Lightroom ist ein mächtiges, gleichzeitig aber leicht erlernbares Werkzeug. Insbesondere erleichtert es die Arbeit mit (und die Entscheidung für) RAW-Dateien. Erfahren Sie, welche (auch langfristigen) Vorteile das RAW-Format gegenüber dem jpgs aufweisen. Gerade für eine Nachbearbeitung ist es ein ungleich stärkeres, ich behaupte: unverzichtbares Format.

 

Der Zuschnitt von Bildmaterial anhand gängier Gestaltungsrichtlinien, sowie Ausrichtung und Bearbeitung des Weißabgleiches sind neben der Arbeit mit der Tonwertkurve die zentralen Themen. Wir erlernen darüber hinaus die Arbeit mit Verläufen, Pinsel und Radial-Filter und zeigen auf, wie der Weißarbgleich hier kreativ genutzt werden kann. Außerdem werde ich sinnvolle Entwicklungseinstellungen für Porträt- und Landschaftsfotografie vorstellen. Über den Soft-Proof können Bilder für den Druck vorbereitet werden. Abschließende Aspekte der Schulung sind der Export der Ergebnisse sowie die Arbeit mit Plugins.

 

 

Dauer: 3 Stunden

Preis: 79,00 EUR

 

 

 

Adobe Photoshop® für Landschaftsfotografie

 

Adobe Photoshop ist de facto das Standardprogramm für die professionelle Bildbearbeitung. Der Funktionsumfang kann jedoch zu Beginn eher abschreckend wirken. Dabei ist der Einstieg in Photoshop tatsächlich einfach, was ich im Rahmen dieses Kurses gerne nachweisen möchte. Für die Landschaftsfotografie setzt Photoshop mit seinen Möglichkeiten dort auf, wo Lightroom systembedingt "aufgeben" muss. Beide Programme arbeiten jedoch bestens Hand-in-Hand. 

 

Ebenentechniken und Masken werden wir im Rahmen dieses Kurses ausführlich besprechen, wichtige Verrechnungsmodi und Werkzeuge im Detail erläutern. Das Herz von Photoshop bilden die Kanäle, die im Zusammenhang mit Luminanzmasken von besonderem Interesse sind. Darüber hinaus besprechen wir viele spannende Filter und Effekte. Klassische Bearbeitungstechniken wie "Dodge & Burn", Frequenztrennung und Exposure-Blending sind natürlich ebenfalls Teil des Kurses.

 

Die Google Nik-Collection ist inzwischen frei verfügbar und kann als Erweiterung für Photoshop eingesetzt werden. Diesen Satz von Plug-Ins werden wir uns als sinnvolle Erweiterung für Photoshop abschließend ansehen. 

 

 

Dauer: 4 Stunden

Preis: 99,00 EUR

 

 

 

Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements®

Der kleine Bruder von Adobe Photoshop weiß mit unterschiedlichen Komplexitätsstufen zu punkten. Der Einsteiger wird hier schnell zu guten Ergebnissen kommen, aber auch der Fortgeschrittene kann über Ebenen und Masken viele Profifunktionen finden. 

 

Ebenentechniken und Masken werden im Rahmen dieses Kurses ausführlich behandelt, Verrechnungsmodi und Werkzeuge im Detail erläutert. Elements kommt darüber hinaus mit einer Vielzahl von Filtern, Effekten. Klassische Bearbeitungstechniken wie "Dodge & Burn", Luminanzmasken und Exposure-Blending lassen sich mit Elements natürlich auch nutzen. Die Google-Nik Collection ist inzwischen frei verfügbar und kann als Erweiterung für Elements aufgerufen werden. Dies erweitert das Potenzial von Adobe-Elements noch einmal erheblich. 

 

 

 

Dauer: 4 Stunden

Preis: 99,00 EUR

 

 

Preise verstehen sich jeweils inkl. 19% Umsatzsteuer und pro Teilnehmer.